DIY

DIY: Mousepad aus Kork selber machen

Mein Blog ist noch so jung und schon durfte ich meinen ersten Gastbeitrag schreiben. Henrike von Hilli Hiltrud und ich haben ein Schnittmuster für eine Laptoptasche herausgebracht und ich erzähle auf ihrer Seite sowohl über die Entstehung unserer Freundschaft als auch über die Entstehung des Schnitts. Passend dazu zeige ich dir hier, wie du ein Mousepad zur Laptophülle basteln kannst.

Ein Mousepad kannst du mit ganz wenigen Materialien und ohne Nähmaschine selber machen. Du brauchst:

Material:

  • dünne Tischsets aus Kork
  • anstelle von Tischsets kannst du Korkstoff verwenden
  • Baumwollstoff
  • Vliesofix
  • 1 Fläschchen Sockenstopper

Folgende Hilfsmittel:

  • Cutter
  • Patchworklineal
  • Stoffschere
  • Bügeleisen
  • Stift

 

Anleitung für Mousepad aus Kork

Für das Mousepad kannst du jede beliebige Größe wählen. In meiner Anleitung verwende ich die Maße 25 x 22 cm, außerdem habe ich die Ecken abgerundet. Hier kannst du die Vorlage für das Mousepad herunterladen.

Übertrage die Vorlage nun mit einem Stift auf das Korkset. Falls du die Vorlage nicht verwenden möchtest – Stichwort Papier sparen – kannst du die Maße mit einem Patchworklineal einzeichnen. Schneide den Kork nun mit dem Cutter aus. Als Alternative zu den Kork-Tischsets kannst du Korkstoff verwenden. Das Mousepad ist dann etwas dünner, dafür lässt sich der Korkstoff etwas einfacher verarbeiten als das Tischset aus Kork. Den Stoff kannst du einfach mit der Schere oder dem Rollschneider zuschneiden und du benötigst keinen Cutter.

 

Im nächsten Schritt schneidest du den Baumwollstoff und das Vliesofix grob zu. Beide Stücke sollten etwas größer sein als das fertige Mousepad. Das Vliesofix wiederum sollte nicht größer sein als das Baumwollstück.

Vliesofix ist ein dünnes Gewebe, das man zwischen zwei Stoffe bügelt, um diese miteinander zu verbinden. In der Regel wird das Material für Applikationen verwendet. Es wird als Meterware auf einem Trägerpapier geliefert und kann so in zwei Schritten aufgebracht werden. Wenn du beide Teile zugeschnitten hast, legst du das Vliesofix auf die linke Seite des Baumwollstoffes, und zwar so, dass das Trägerpapier zu dir schaut. Nun bügelst du das Gewebe auf den Baumwollstoff. Lass den Stoff auskühlen und ziehe dann das Trägerpapier ab.

Jetzt legst du den fertig vorbereiteten Kork auf den Baumwollstoff und zeichnst einmal drum herum. Den Baumwollstoff schneidest du dann mit der Schere aus. Nun kannst du alle Schichten miteinander verbinden. Lege den Baumwollstoff auf den Kork und bügle alles zusammen. Lasse dein nun fast fertiges Mousepad auskühlen.

Im Grunde ist dein Mousepad nun fertig. Damit das Pad nicht hin- und herrutschen kann, habe ich mir noch eine Kleinigkeit einfallenlassen: Ich habe eine Creme gefunden, die normalerweise auf Sockensohlen aufgetragen wird. Wenn du magst, kannst du damit ein Muster auf die Unterseite malen oder in jede Ecke einen kleinen Punkt setzen.

Fertig ist dein individuelles Mousepad! Hast du auch Lust dir eins zu nähen?

 

Bei Henrike von Hilli Hiltrud findest du meinen Gastbeitrag darüber, wie du eine maßgeschneiderte Laptoptasche anfertigen kannst. Den Schnitt dafür bekommst du hier.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen